Fr. 23.06.2023

Ehren­zei­chen der Markt­ge­meinde Hard für sechs verdiente Persönlichkeiten

Für ihr verdienst­vol­les Wirken im Dienste der Gemeinde Hard und ihrer Bürge­rin­nen und Bürger wurden Herbert Fitz, Irmgard Fritz, Herlinde Marosch, Elisa­beth Klein­bich­ler, Urs Riesner und Hugo Roggi­ner am 20. Juni mit dem Ehren­zei­chen der Markt­ge­meinde Hard ausgezeichnet.

Zahl­rei­che Verwandte, Freunde und Wegbe­glei­ter fanden sich am 20. Juni im Spann­rah­men ein, um die sechs verdien­ten Harder Persön­lich­kei­ten hoch­le­ben zu lassen.

Bgm. Martin Stau­din­ger begrüßte die anwe­sen­den Gäste und natür­lich die „Haupt­dar­stel­le­rin­nen” und „Haupt­dar­stel­ler” an diesem Abend, denen er im Namen der Markt­ge­meinde Hard für ihr groß­ar­ti­ges Wirken und ihr ebenso groß­ar­ti­ges Enga­ge­ment in vielen Berei­chen von Herzen dankte.

Im Anschluss folgte der eigent­li­che Höhe­punkt des Abends: In Würdi­gung ihrer beson­de­ren Verdienste über­reichte Bgm. Martin Stau­din­ger das Ehren­zei­chen und eine Urkunde der Markt­ge­meinde Hard an Herbert Fitz, Irmgard Fritz, Herlinde Marosch, Elisa­beth Klein­bich­ler, Urs Riesner und Altbür­ger­meis­ter Hugo Roggi­ner. Für den musi­ka­li­schen Rahmen sorgte ein junges Bläser­trio der Bürgermusik.

Nach dem offi­zi­el­len Teil fand der feier­li­che Abend mit kuli­na­ri­schen Genüs­sen, ange­reg­ten Gesprä­chen und Piano­klän­gen von There­sia Natter einen gemüt­li­chen Ausklang.

Nach­fol­gend ein Kurz­aus­zug über das Wirken der neuen Harder Ehren­zei­chen­trä­ge­rin­nen und Ehrenzeichenträger.

Herbert Fitz:
Herbert Fitz ist seit Jahr­zehn­ten in der Gemein­de­po­li­tik enga­giert. Er beklei­dete von 1995 bis 2005 das Amt des Vize­bür­ger­meis­ters, gehörte von 1980 bis 2005 dem Gemein­de­vor­stand an und war 45 Jahre Gemein­de­ver­tre­ter. Außer­dem leitete er ein Vier­tel­jahr­hun­dert lang den Sport­aus­schuss, zwei Jahr­zehnte den Sozi­al­aus­schuss und drei Jahre den Inte­gra­ti­ons­aus­schuss der Gemeinde. Nicht zu verges­sen seine Vorstands­funk­tion im Bagnoli-Komitee.

Das soziale Enga­ge­ment von Herbert Fitz drückte sich auch in zahl­rei­chen anderen Wirkungs­be­rei­chen aus. So war er von 2000 bis 2020 Vorstands­mit­glied und Obmann-Stell­ver­tre­ter beim Verein Sozi­al­spren­gel Hard und ist seit nunmehr 15 Jahren Obmann des Kran­ken­pfle­ge­ver­eins. U. a. wurde unter seiner Führung das „Pfle­ge­netz­werk Hard” ins Leben gerufen, aus dem das heute im Bereich der Senio­ren-Pflege nicht mehr wegzu­den­kende Case­ma­nage­ment resul­tierte. Die stän­dige Weiter­ent­wick­lung der Stan­dards in der Pflege, die Schaf­fung von bedarfs­ge­rech­ten Ange­bo­ten und die Beglei­tung, Entwick­lung und Quali­täts­si­che­rung des ambu­lan­ten Betreu­ungs­diens­tes waren ihm stets beson­dere Anliegen.

Irmgard Fritz:
Das Harder Origi­nal ist als „Nach­lass­ver­wal­te­rin” der Harder Dich­te­rin Lydia Bonetti bestens bekannt und trägt deren Mund­art­ge­dichte auch heute noch gerne bei verschie­dens­ten Anläs­sen vor. Irmgard Fritz ist aber noch weitaus mehr: Sie ist seit beinahe 40 Jahren Mitglied der Harder Sing­ge­mein­schaft und dort auch Ehren­mit­glied, seit 1985 bei den Guta-Frauen aktiv, Mitglied des Heimat­pfle­ge­ver­eins und Mit-Initia­to­rin zahl­rei­cher Akti­vi­tä­ten für Harder Senio­rin­nen und Senio­ren. An dieser Stelle sei auch ihre über 25-jährige ehren­amt­li­che Mitar­beit im Senio­ren­haus am See erwähnt. Zu guter Letzt ist Irmgard Fritz auch poli­tisch enga­giert und seit vielen Jahren Gemeindevertreterin.

Herlinde Marosch:
Nachdem sie hautnah miter­lebte, wie ihre Nichte an Leuk­ämie erkrankte, grün­dete die gebür­tige Monta­fo­ne­rin 1999 gemein­sam mit Dagmar Ganahl und Melitta Mair den Verein „Geben für Leben”. Zwölf Jahre lang hat Herlinde Marosch den ehren­amt­li­chen Verein aufge­baut und seitdem zahl­rei­che groß­an­ge­legte Typi­sie­rungs­ak­tio­nen in Vorarl­berg orga­ni­siert. Auf diese Weise wurde auch der Grund­stein gelegt für die Möglich­keit, Stamm­zel­len­spen­der welt­weit rasch zu erfas­sen. Heute ist „Geben für Leben“ welt­weit vernetzt und verfügt über die erfolg­reichste und größte Stamm­zel­len­spen­der-Datei Öster­reichs. Mit 82 Jahren ist sie immer noch aktiv für „Geben für Leben” tätig.

Elisa­beth Kleinbichler:
Die Harde­rin war bei der Gemeinde Hard gut vier Jahr­zehnte als Kinder­gar­ten­päd­ago­gin beschäf­tigt und leitete bis zu ihrer Pensio­nie­rung im Früh­jahr 2002 den Kinder­gar­ten Wallstraße.

Elisa­beth Klein­bich­ler liegt das Gemein­wohl sehr am Herzen. Deshalb ist sie seit vielen Jahren ehren­amt­lich in verschie­de­nen Funk­tio­nen tätig, vor allem bei der Pfarre Hard. Ob bei Floh­märk­ten, der Aktion „Weih­nach­ten nicht alleine” oder im Verein für eine gerech­tere Welt, ob im Pfarr­ge­mein­de­rat, als Leite­rin des Wort­got­tes­diens­tes oder den Maian­dach­ten – ihrem Enga­ge­ment liegt stets ihr Leit­satz „Jede und jeder ist will­kom­men!” und das Bemühen zugrunde, die Menschen zusammenzubringen.

Urs Riesner:
Der pensio­nierte Lehrer und Schul­lei­ter ist nicht nur Mitbe­grün­der der Musik­schule Hard, sondern war in den Jahren 1971 bis 1987 auch deren pädago­gi­scher Leiter. Auf Ries­ners Initia­tive geht auch die Grün­dung des Büche­rei­ver­eins zurück, dessen Obmann er bis zum heuti­gen Tag ist. Maßgeb­lich betei­ligt war er auch bei der Reali­sie­rung des Lite­ra­tur­lun­ches der Kultur­werk­statt Kammgarn.

Hugo Roggi­ner:
Der ehema­lige Direk­tor der Haupt­schule Mittel­wei­her­burg war vom 1. Jänner 1999 bis zum Früh­jahr 2010 Harder Bürger­meis­ter, davor drei Jahre Kultur­re­fe­rent und in verschie­de­nen Ausschüs­sen tätig. In seine Zeit als Bürger­meis­ter fiel das Hoch­was­ser von 1999 und – daraus resul­tie­rend – wich­tige Hoch­was­ser­schutz­maß­nah­men, die auf seine Initia­tive umge­setzt wurden und sich bis heute bewährt haben. In seinen Jahren als Bürger­meis­ter war er zudem Obmann des Gemein­de­ver­ban­des „Wasser­ver­band Hofsteig”. Unter seiner Führung wurden erste Planungs­schritte und Vorbe­rei­tun­gen zur Erwei­te­rung der ARA eingeleitet.

Doch auch in Harder Verei­nen enga­gierte sich Hugo Roggi­ner: Zehn Jahre war er Obmann der Hardar Mufän­gar und erhielt dafür den Großen Verdienst­or­den der Vorarl­ber­ger Fasnat­zünfte und ‑gilden. Seit seiner Pensio­nie­rung im Jahr 2010 ist er Obmann des Senio­ren­bun­des Hard und Vize­ob­mann des Senio­ren­bun­des Vorarlberg.

Hugo Roggi­ner ist und war es immer ein Bedürf­nis, sich für Menschen in Not zu enga­gie­ren und Hilfs­ak­tio­nen zu initi­ie­ren. So z. B im Rahmen der Gomel-Hilfe von Doris Allgäuer oder beim Hoch­was­ser in Zöbing 2002 sowie im hinte­ren Bregen­zer­wald. Weiters sammelte er u. a. Spenden in Höhe von 70.000 Euro für das Senio­ren­haus am See, unter­stützte die Pfarre in vielen Berei­chen und gab ehren­amt­lich Konzerte.

Filter

Bäckerei
Bank / Bankkomat
Cafe / Eis
Gastronomie
Kinderbetreuung
Kultur
Lebensmittelgeschäft
Schulen
Spielplätze
Sportstätten
Toiletten
Unterkunft

Raiff­ei­sen­bank

mehr erfahren

Spar­kasse

mehr erfahren

Erste Bank

mehr erfahren

Strand­bad

mehr erfahren

Eislauf­platz

mehr erfahren

Base­ball­platz

mehr erfahren

Kinder­gar­ten am Dorfbach

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Wallstraße

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Hölzele Naturhaus

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Hofsteig

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Falkenweg

mehr erfahren

Pizze­ria-Ristor­ante Gusto

mehr erfahren

Schule am See

mehr erfahren

Mittel­schule Mittelweiherburg

mehr erfahren

Volks­schule Mittelweiherburg

mehr erfahren

Klein­kind­be­treu­ung am Dorfbach

mehr erfahren

Klein­kind­be­treu­ung Hofsteig

mehr erfahren

Klein­kind­be­treu­ung In der Wirke

mehr erfahren

Boccia­halle

mehr erfahren

Bogen­schüt­zen

mehr erfahren

Eisstock­schüt­zen­platz

Fußball­sta­dion

mehr erfahren

Hunde­sport­platz

Kegel­bahn

mehr erfahren

Mini­golf­platz

mehr erfahren

Reit­sport­zen­trum

mehr erfahren

Sport­halle am See

mehr erfahren

Schüt­zen­gilde

mehr erfahren

Sport­an­la­gen am See

mehr erfahren

Tennis­platz

mehr erfahren

Turn­halle der Turner­schaft Hard

mehr erfahren

Spiel­platz Kiese

Spiel­platz Kischaru Hard

Spiel­platz am See

Seebä­cke­rei Hard

mehr erfahren

Bäcke­rei Mangold

mehr erfahren

Bäcke­rei Beirer — Café & Konditorei

mehr erfahren

Bäcke­rei Mangold

mehr erfahren

Bäcke­rei Schnell

mehr erfahren

Hammerl Land­bä­cke­rei

mehr erfahren

Bäcke­rei Kainz

mehr erfahren

Cafe — Kondi­to­rei Waltner

mehr erfahren

Sutter­lüty Ländlemarkt

mehr erfahren

Asia Markt — Jiahong

mehr erfahren

SPAR

SPAR-Super­markt Dominik Thaler

mehr erfahren

SPAR Achleit­ner Bernd e.U.

mehr erfahren

Lidl Öster­reich

mehr erfahren

Natur­pro­dukte Flatz

mehr erfahren

Hofla­den

Welt­la­den Hard

mehr erfahren

Gast­haus Käth‘r

mehr erfahren

Fischer­heim am Schleienloch

mehr erfahren

Pizze­ria-Ristor­ante Gusto

mehr erfahren

China-Restau­rant Phoenix

mehr erfahren

Stögis Restau­rant

mehr erfahren

Wirts­haus zur Dorfhaube

mehr erfahren

Gast­haus Sternen

mehr erfahren

Gasthof Engel Hard

mehr erfahren

Wald­heim Cafe & Bar & Restaurant

mehr erfahren

Grill Mix

Özgü Döner Imbiss

Mole Hard

mehr erfahren

Qilin Asian Food

mehr erfahren

Gasthof Sauna

mehr erfahren

Duygu Bistro

MG Grill Hard

Café am See

mehr erfahren

Gast­haus Grüner Baum

Cafe am Dorfbach

mehr erfahren

Spiel­platz Erlachstraße

Spiel­platz Wellenfisch

Spiel­platz Rheintalsiedlung

Spiel­platz Schäferhof

eiszeit Gela­te­ria

mehr erfahren

McDonald’s

mehr erfahren

Alpla KIDS

mehr erfahren

Musik­schule

mehr erfahren

Büche­rei am Dorfbach

mehr erfahren

WC in der Kirche St. Martin

Mo bis Fr 7:30 - 23:30 geöffnet, nicht Behindertengerecht

WC in der Kirche St. Sebastian

Nur zu Messezeiten geöffnet, Behindertengerecht

WC bei der Schiffahrt

24 Stunden geöffnet, Behindertengerecht, im Winter geschlossen

WC bei den Schre­ber­gär­ten Lerchenau (innen)

24 Stunden geöffnet, Behindertengerecht, im Winter geschlossen

WC beim Radweg Lerchenau (aussen)

öffnet/schließt nach Zeitprogramm, Behindertengerecht

WC bei den Schre­ber­gär­ten Erlachstraße

gemeinsame Toilette, nicht Behindertengerecht

WC im Stedepark

Behindertengerecht

WC im Pumpwerk

von 7-21 Uhr geöffnet, nicht Behindertengerecht

WC in der Fischzucht

im Winter geschlossen, nicht Behindertengerecht

WC im Cafe am See

im Winter geschlossen, Behindertengerecht

Textil­druck­mu­seum Mittelweiherburg

mehr erfahren

Kultur­werk­statt Kammgarn

mehr erfahren

Gritsch Iris

2 Doppelzimmer auch als Einzelzimmer buchbar 2 Bäder 1 Küche Eigener Gartenzugang mit überdachtem Sitzplatz
Rauhholzstraße 7a, 6971 Hard

Haus Linda

Ebenerdige Ferienwohnung mit Schlafzimmer, Wohn/Esszimmer, Küche, Dusche/WC. Mit Terrasse und Liegewiese. Wohnfläche ca. 50m2. PKW-Stellplatz vor dem Haus, Fahrradeinstellplatz.
Binsenfeld 7, 6971 Hard

HOTEL AM SEE

Einziges 4 Sterne Hotel in Hard am Bodensee mit wunderbarem Garten inkl. Kneipp-Anlage im Hotelgarten und das in unmittelbarer Nähe zum Seeufer (2 Gehminuten).
Uferstraße 1, 6971 Hard
mehr erfahren

Krone Hard

Ein feines, smartes Hotel mit 19 Wohneinheiten in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus in Hard am Bodensee - aufwendigst renoviert mit Bregenzerwälder Handwerkskunst.
Hofsteigstraße 14, 6971 Hard
mehr erfahren

Casetta am See, Feri­en­woh­nung für 2 Personen

Moderne Ferienwohnung für 2 Personen direkt gegenüber dem Harder Strandbad.
Kaltenbachstraße 1, 6971 Hard

Appart COVE

2 Schlafzimmer, Wohnzimmer (mit Schlafsofa), Küche, Badezimmer WC und Terrasse. Das Seeufer ist 5 Gehminuten entfernt. Bushaltestelle ist 1 min. entfernt.
Wallstraße 18, 6971 Hard

Feri­en­woh­nung Juriatti

Die 2020 errichteten Appartements in Hard liegen direkt am internationalen Radweg an der Bregenzerachmündung 5 Gehminuten vom Bodensee
Achstraße 36, 6971 Hard

Apart­ment am Dorfbach

Im Herzen von Hard am Bodensee. Unser Penthouse (Bj. 2016) befindet sich im erweiterten Dorfkern von Hard.
Heimgartstraße, 6971 Hard

Appar­te­ment King

Die neu renovierte Kleinwohnung in See nähe von Hard bietet Barrierefreiheit, kosten freien Parkplatz, WLAN und Gartenbenützung in zentraler Lage von Hard
Lochbachstraße 7a, 6971 Hard
mehr erfahren

FeWo in der Kiese Hard

Willkommen zu meinen charmanten Ferienwohnungen im idyllischen Ortsteil "In der Kiese" in Hard am wunderschönen Bodensee!
Schwertgasse 13, 6971 Hard
mehr erfahren

Gäste­haus Christine

Schöne Ferienwohnungen in ruhiger Lage in Hard
Eicheleweg 3e, 6971 Hard