Mi. 20.03.2024

Halb Hard: Buch über die Tren­ti­ner Zuwan­de­rung neu aufgelegt

Fünf Jahre nach der ersten, schnell vergrif­fe­nen Auflage und ein Jahr nach der italie­ni­schen Über­set­zung ist „Halb Hard“ demnächst wieder im Rathaus und in der Buch­hand­lung Klar­text erhält­lich. Am 11. April wird das Buch um 18.30 Uhr in der Aula des Rathau­ses präsentiert. 

Vor 151 Jahren kam Pietro Paolo Debor­toli mit seiner Frau, zwei Töch­tern, einem Sohn und einem Hand­kar­ren aus dem damals öster­rei­chi­schen Borgo Valsug­ana über den Arlberg nach Hard. Er folgte dem Ruf der Jenny­fa­brik nach Arbeits­kräf­ten und markierte damit den Beginn einer ersten Zuwan­de­rungs­welle von Tren­ti­ner Fami­lien in den 1870er-Jahren.

Warum der Buch­ti­tel „Halb Hard”?
„Im Jahr 1910 hatte Hard ca. 3.600 Einwoh­ner, davon ca. 1.800 mit italie­ni­scher Sprache, von denen wiederum 80% aus dem Tren­tino kamen. Das war der Grund, dem Buch den Titel ‚Halb Hard‘ zu geben“, erklärt Heraus­ge­ber Joe Armel­lini, dessen Groß­va­ter als Kind nach Hard einwanderte.

„Auch Teile meiner Vorfah­ren stammen aus dem Tren­tino“, erzählt Bürger­meis­ter Martin Stau­din­ger im Vorwort. „Davon sind mir aus meiner Kind­heit gewisse Tren­ti­ner Dialekt­aus­drü­cke in Erin­ne­rung geblie­ben, einige typi­sche Gerichte, die gerne gekocht wurden, aber auch Erzäh­lun­gen darüber, dass sie als ‚Italie­ner‘ auf der Straße durch die Einhei­mi­schen bespuckt wurden.“

Der stei­nige Weg der Zuwan­de­rin­nen und Zuwan­de­rer in ihre neue Heimat, ihr Heimisch-Werden, ihre Mühsa­len und Leis­tun­gen werden von den Autoren des Buchs anhand zahl­rei­cher Origi­nal­quel­len rekonstruiert.

Die Gemein­de­ar­chi­va­rin Dr. Nicole Ohneberg und der Histo­ri­ker Meinrad Pichler zeich­nen Ursa­chen und Verlauf der Migra­ti­ons­be­we­gung anschau­lich nach. 18 Fami­li­en­ge­schich­ten und gut 200 histo­ri­sche Bilder ergän­zen den Text.

Eine Fund­grube für die Fami­li­en­for­schung sind die voll­stän­di­gen Volks­zäh­lungs­bö­gen der Markt­ge­meinde Hard aus den Jahren 1900 und 1910, die für das Buch ausge­wer­tet und in eine über­sicht­li­che Darstel­lung gebracht wurden.

Buch­prä­sen­ta­tion “HALB HARD”

11. April, 18.30 Uhr

Rathaus Hard

Die Autoren Nicole Ohneberg und Meinrad Pichler, Herauge­ber Joe Armel­lini und Bürger­meis­ter Martin Stau­din­ger stellen das Buch vor, dazu gibt es Valsu­ga­n­er­kost und Tren­ti­ner Weine.

Filter

Bäckerei
Bank / Bankkomat
Cafe / Eis
Gastronomie
Kinderbetreuung
Kultur
Lebensmittelgeschäft
Schulen
Spielplätze
Sportstätten
Toiletten
Unterkunft

Raiff­ei­sen­bank

mehr erfahren

Spar­kasse

mehr erfahren

Erste Bank

mehr erfahren

Strand­bad

mehr erfahren

Eislauf­platz

mehr erfahren

Base­ball­platz

mehr erfahren

Kinder­gar­ten am Dorfbach

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Wallstraße

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Hölzele Naturhaus

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Hofsteig

mehr erfahren

Kinder­gar­ten Falkenweg

mehr erfahren

Pizze­ria-Ristor­ante Gusto

mehr erfahren

Schule am See

mehr erfahren

Mittel­schule Mittelweiherburg

mehr erfahren

Volks­schule Mittelweiherburg

mehr erfahren

Klein­kind­be­treu­ung am Dorfbach

mehr erfahren

Klein­kind­be­treu­ung Hofsteig

mehr erfahren

Klein­kind­be­treu­ung In der Wirke

mehr erfahren

Boccia­halle

mehr erfahren

Bogen­schüt­zen

mehr erfahren

Eisstock­schüt­zen­platz

Fußball­sta­dion

mehr erfahren

Hunde­sport­platz

Kegel­bahn

mehr erfahren

Mini­golf­platz

mehr erfahren

Reit­sport­zen­trum

mehr erfahren

Sport­halle am See

mehr erfahren

Schüt­zen­gilde

mehr erfahren

Sport­an­la­gen am See

mehr erfahren

Tennis­platz

mehr erfahren

Turn­halle der Turner­schaft Hard

mehr erfahren

Spiel­platz Kiese

Spiel­platz Kischaru Hard

Spiel­platz am See

Seebä­cke­rei Hard

mehr erfahren

Bäcke­rei Mangold

mehr erfahren

Bäcke­rei Beirer — Café & Konditorei

mehr erfahren

Bäcke­rei Mangold

mehr erfahren

Bäcke­rei Schnell

mehr erfahren

Hammerl Land­bä­cke­rei

mehr erfahren

Bäcke­rei Kainz

mehr erfahren

Cafe — Kondi­to­rei Waltner

mehr erfahren

Sutter­lüty Ländlemarkt

mehr erfahren

Asia Markt — Jiahong

mehr erfahren

SPAR

SPAR-Super­markt Dominik Thaler

mehr erfahren

SPAR Achleit­ner Bernd e.U.

mehr erfahren

Lidl Öster­reich

mehr erfahren

Natur­pro­dukte Flatz

mehr erfahren

Hofla­den

Welt­la­den Hard

mehr erfahren

Gast­haus Käth‘r

mehr erfahren

Fischer­heim am Schleienloch

mehr erfahren

Pizze­ria-Ristor­ante Gusto

mehr erfahren

China-Restau­rant Phoenix

mehr erfahren

Stögis Restau­rant

mehr erfahren

Wirts­haus zur Dorfhaube

mehr erfahren

Gast­haus Sternen

mehr erfahren

Gasthof Engel Hard

mehr erfahren

Wald­heim Cafe & Bar & Restaurant

mehr erfahren

Grill Mix

Özgü Döner Imbiss

Mole Hard

mehr erfahren

Qilin Asian Food

mehr erfahren

Gasthof Sauna

mehr erfahren

Duygu Bistro

MG Grill Hard

Café am See

mehr erfahren

Gast­haus Grüner Baum

Cafe am Dorfbach

mehr erfahren

Spiel­platz Erlachstraße

Spiel­platz Wellenfisch

Spiel­platz Rheintalsiedlung

Spiel­platz Schäferhof

eiszeit Gela­te­ria

mehr erfahren

McDonald’s

mehr erfahren

Alpla KIDS

mehr erfahren

Musik­schule

mehr erfahren

Büche­rei am Dorfbach

mehr erfahren

WC in der Kirche St. Martin

Mo bis Fr 7:30 - 23:30 geöffnet, nicht Behindertengerecht

WC in der Kirche St. Sebastian

Nur zu Messezeiten geöffnet, Behindertengerecht

WC bei der Schiffahrt

24 Stunden geöffnet, Behindertengerecht, im Winter geschlossen

WC bei den Schre­ber­gär­ten Lerchenau (innen)

24 Stunden geöffnet, Behindertengerecht, im Winter geschlossen

WC beim Radweg Lerchenau (aussen)

öffnet/schließt nach Zeitprogramm, Behindertengerecht

WC bei den Schre­ber­gär­ten Erlachstraße

gemeinsame Toilette, nicht Behindertengerecht

WC im Stedepark

Behindertengerecht

WC im Pumpwerk

von 7-21 Uhr geöffnet, nicht Behindertengerecht

WC in der Fischzucht

im Winter geschlossen, nicht Behindertengerecht

WC im Cafe am See

im Winter geschlossen, Behindertengerecht

Textil­druck­mu­seum Mittelweiherburg

mehr erfahren

Kultur­werk­statt Kammgarn

mehr erfahren

Gritsch Iris

2 Doppelzimmer auch als Einzelzimmer buchbar 2 Bäder 1 Küche Eigener Gartenzugang mit überdachtem Sitzplatz
Rauhholzstraße 7a, 6971 Hard

Haus Linda

Ebenerdige Ferienwohnung mit Schlafzimmer, Wohn/Esszimmer, Küche, Dusche/WC. Mit Terrasse und Liegewiese. Wohnfläche ca. 50m2. PKW-Stellplatz vor dem Haus, Fahrradeinstellplatz.
Binsenfeld 7, 6971 Hard

HOTEL AM SEE

Einziges 4 Sterne Hotel in Hard am Bodensee mit wunderbarem Garten inkl. Kneipp-Anlage im Hotelgarten und das in unmittelbarer Nähe zum Seeufer (2 Gehminuten).
Uferstraße 1, 6971 Hard
mehr erfahren

Krone Hard

Ein feines, smartes Hotel mit 19 Wohneinheiten in einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus in Hard am Bodensee - aufwendigst renoviert mit Bregenzerwälder Handwerkskunst.
Hofsteigstraße 14, 6971 Hard
mehr erfahren

Casetta am See, Feri­en­woh­nung für 2 Personen

Moderne Ferienwohnung für 2 Personen direkt gegenüber dem Harder Strandbad.
Kaltenbachstraße 1, 6971 Hard

Appart COVE

2 Schlafzimmer, Wohnzimmer (mit Schlafsofa), Küche, Badezimmer WC und Terrasse. Das Seeufer ist 5 Gehminuten entfernt. Bushaltestelle ist 1 min. entfernt.
Wallstraße 18, 6971 Hard

Feri­en­woh­nung Juriatti

Die 2020 errichteten Appartements in Hard liegen direkt am internationalen Radweg an der Bregenzerachmündung 5 Gehminuten vom Bodensee
Achstraße 36, 6971 Hard

Apart­ment am Dorfbach

Im Herzen von Hard am Bodensee. Unser Penthouse (Bj. 2016) befindet sich im erweiterten Dorfkern von Hard.
Heimgartstraße, 6971 Hard

Appar­te­ment King

Die neu renovierte Kleinwohnung in See nähe von Hard bietet Barrierefreiheit, kosten freien Parkplatz, WLAN und Gartenbenützung in zentraler Lage von Hard
Lochbachstraße 7a, 6971 Hard
mehr erfahren

FeWo in der Kiese Hard

Willkommen zu meinen charmanten Ferienwohnungen im idyllischen Ortsteil "In der Kiese" in Hard am wunderschönen Bodensee!
Schwertgasse 13, 6971 Hard
mehr erfahren

Gäste­haus Christine

Schöne Ferienwohnungen in ruhiger Lage in Hard
Eicheleweg 3e, 6971 Hard

Feri­en­woh­nung Haus Ritter

Top Ferienwohnung im Dorfzentrum
Kirchstraße 2a, 6971 Hard